Infos zur Einführung des Bayerischen Krippengeldes



Neues aus der BRK- Kinderkrippe Sonnenschein

Ein neuer Start:

Wir freuen uns auch in diesem Jahr eine neue Praktikantin bei uns begrüßen zu dürfen. Carina Raiger aus Kirchseeon wird uns, im Rahmen ihres SPS2 (zweites Ausbildungsjahr) in der Schildkrötengruppe unterstützen. Sie wird bei uns im kommenden Sommer ihre praktische Abschlussprüfung zur Kinderpflegerin absolvieren. Wir freuen uns auf ein gemeinsames aufregendes, schönes und lehrreiches Jahr. Im Zuge dessen mussten wir uns leider von Pauline Goßler verabschieden. Sie beendete ihr erstes Ausbildungsjahr erfolgreich bei uns. Wir wünschen ihr auf ihrem weiteren Weg noch einmal von Herzen alles Gute.

Unser neuer Elternbeirat:

Zunächst möchten wir uns bei unserem ehemaligen Elternbeirat für die tolle Arbeit und die große Hilfsbereitschaft bedanken. Wie jedes Jahr haben wir nun das Glück einen neu gewählten Elternbeirat an unserer Seite zu haben. Besonders stolz sind wir in diesem Jahr auf eine Vielzahl von freiwilligen Bewerbern für dieses Amt. Es ist schön zu sehen, wie viele bereit sind uns tatkräftig zu unterstützen. Wir bedanken uns bei unserem neu gewählten Elternbeirat und freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit.
Stefanie Janetschko (2.Vorsitzende)
Susanne Pütz (Schriftführerin)
Chrissi Linke (1.Vorsitzende)
Sylvie Lautner (Kassier)

Rückblick: – Besuch im Kindergarten:

In diesem Sommer hatten wir die Möglichkeit mit unseren ältesten Kindern, die nun bereits den Kindergarten besuchen, einen Vormittag im Kindergarten zu verbringen. Es war ein sehr aufregender Tag für alle Beteiligten. Zu Beginn wurden wir von unserer Hausmeisterin Bille mit ihrem berühmt berüchtigten Bus in der Kinderkrippe abgeholt und in den Kindergarten gefahren. Dort angekommen wurden die Kinder liebevoll empfangen und durften bereits in ihren zukünftigen Kindergarten-Gruppen am Morgenkreis und an der Brotzeit teilnehmen.
Danach wurde es besonders spannend, denn wir hatten die Möglichkeit während der Spielzeit den ganzen Kindergarten anzuschauen. Es gab so viel zu entdecken, neues Spielzeug,
neue Spielecken und natürlich der tolle und sehr große Garten des Kindergartens. Dieser war ein Highlight für alle Kinder. Nachdem dort alles erkundet wurde, brachte uns Bille wieder sicher zurück in die Kinderkrippe. Es war ein rundum gelungener Tag.
Wir möchten uns ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit mit dem Kindergarten bedanken und freuen uns schon auf einen neuen Termin im kommenden Sommer.
Ebenso geht ein großer Dank an Bille für ihre Bereitschaft uns zu fahren.

Projekt – „Kastanie“:

Aktuell beschäftigen wir uns in der Krippe mit dem Thema: “Kastanie“. Es wurden bereits einige kreative Angebote durchgeführt, in denen besonders tolle Kunstwerke der Kinder entstanden sind. Ebenso wurden viele neue Lieder und Fingerspiele gesungen. Auch eine „Fühlwanne“ voller Kastanien gab den Kindern die Möglichkeit zum Erforschen.
Abgerundet haben wir dieses Projekt mit einem gemeinsamen Spaziergang zu einem Kastanienbaum. Dort hatten wir die Möglichkeit die vielen bunten Blätter der Herbstbäume anzuschauen und natürlich Kastanien zu sammeln. Im Mittagskreis wurde die „Ausbeute“ nochmal genau unter die Lupe genommen. Aus diesem aktuellen Anlass ergab sich auch sehr schnell das Thema für unsere diesjährigen Laternen.

Laternenbasteln:

An einem Abend in gemütlicher Atmosphäre durften die Eltern für ihre Kinder eine Laterne basteln. Es gab die Möglichkeit sich zwischen einer Kastanie, einer Eichel oder einer Haselnuss Laterne zu entscheiden. Es sind viele tolle Laternen entstanden und wir freuen uns schon diese gemeinsam am St. Martins Umzug am 12.11.2019 präsentieren zu können.

Basar:

Zum Abschluss möchten wir uns noch besonders bei dem Basar-Team von Egmating bedanken. Wir erhielten aus ihrem Basarerlös eine großzügige Spende für unsere Einrichtung.
Vielen herzlichen Dank!

Wir, das Krippenteam Sonnenschein wünschen allen eine besinnliche und „staade“ Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Kristina Heinzl für das ganze Kinderkrippen-Team.