Kath. Kindergarten St. Johann Baptist

„Jeder soll willkommen sein“

Wir sind ein Kindergarten in kirchlicher Trägerschaft. In drei Gruppen begleiten wir die Kinder in einem teil offenem Konzept. Das bedeutet, dass die festen Gruppen zu einer bestimmten Uhrzeit geöffnet werden und somit der ganze Kindergarten mit all seinen Räumen, den Kindern Lernerfahrungen bietet. In jeder Gruppe werden in der Regel 25 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt durch qualifiziertes Fachpersonal betreut. Auch kann die Möglichkeit bestehen, Kinder unter drei Jahren aufzunehmen. Getreu unserem Leitspruch: „Jeder soll willkommen sein“, spielt die Konfession bei der Anmeldung der Kinder keine Rolle. Auch durch die Inklusion bieten wir bei Bedarf Einzelintegration an.

Wir wollen jedes Kind in seiner Persönlichkeit wahrnehmen, annehmen und fördern. Unser Ansatz ist die ganzheitliche Förderung, die alle Sinne der Kinder anspricht und sich an den Stärken der Kinder orientiert.

Wir wollen durch eine liebevolle, wertschätzende Begleitung, das Kind in seinem Wachsen und Werden unterstützen, ihm religiöses Erleben ermöglichen und christliche Werte vermittelt. Wir fühlen uns als Fürsprecher und Lernbegleiter der Kinder. Wir trauen den Kindern zu, dass sie aus allen Erfahrungen lernen und an ihnen reifen. Wir wollen Lernprozessen Raum geben, die Entwicklung der Kinder beobachten und individuell begleiten.

Die Eltern tragen die Hauptverantwortung für die Bildung und Erziehung ihres Kindes (aus dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes). Daher verstehen wir uns als familienbegleitende und unterstützende Einrichtung. Ein offener Austausch ist uns daher sehr wichtig.

Dazu gehören:

  • Aufnahmegespräche
  • Regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Hospitationsmöglichkeiten der Eltern
  • Arbeitskreise
  • Elternbeirat

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 07:00 Uhr – 17:00 Uhr. Die Kernzeit von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr wird verbindlich gebucht. Darüber hinaus ist eine flexible Buchung möglich. Auch ein warmes Mittagessen wird bei uns angeboten.

Die Anmeldetermine werden im Gemeindeblatt veröffentlicht.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter 08095/871026 zu folgenden Bürozeiten zur Verfügung:
Montag und Mittwoch: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr sowie nachmittags ab 14:00 Uhr

Kath. Kindergarten St. Johann Baptist
Schloßstr. 19
85658 Egmating
Landgraf Eva Maria
Erzieherin und Sozialwirtin
Einrichtungsleitung
Tel.: 08095/871026
Fax: 08095/871027
Mail an den Kindergarten: St-Johann-Baptist.Egmating@kita.erzbistum-muenchen.de


Kindergarten-Familien-Ausflug zum Wildpark Poing

Bei schönstem Wetter trafen sich am Samstag, den 7. Juli 2018 viele Kindergartenfamilien und das pädagogische Personal am Eingang des Wildparks Poing. Nach dem turbulenten Zusammenfinden für den „Gruppentarif“ konnten es die Kinder kaum erwarten, die vielen Tiere zu bestaunen. Los ging der Rundgang mit den Meerschweinchen und Hasen, die fast greifbar und in Augenhöhe herumtollten. Anschließend folgte das ausgiebige Füttern der Rehe und Mufflons. Ein Höhepunkt war die Greifvogelshow, bei der sich alle Familien wieder trafen. Nach einem Gruppenfoto machte sich ein Teil der Familien gleich auf in Richtung Spielplatz. Die Lauffreudigeren wanderten noch weiter zum Bären- gehege und wurden dort mit sehr aktiven, schwimmfreudigen Bären entlohnt

Nach dem Mittagspicknick verabschiedeten sich einige Familien nach Hause, die anderen Kinder nutzten ausgiebig den weitläufigen Spielplatz. Auf dem Rückweg gab es noch Wisent, Luchs und Fuchs, sowie Wild- und Hängebauchschweine zu betrachten. Müde schleppten sich schließlich die letzten Kinder und Eltern zu ihrem Auto und konnten auf einen wunderschönen, erlebnisreichen Tag zurückblicken.
Fr. Riedmaier (Kindergartenmutter)

Nach den Sommerferien kamen die „neuen“ Kinder mit viel Freude und Neugier und eroberten ihre neuen Spielbereiche im Kindergarten. Die Eingewöhnung haben alle sehr gut gemeistert und es wurde die eine oder andere Träne vergossen. Bis Weihnachten wird es wieder eine turbulente Zeit für alle werden. Angefangen hat es mit Erntedank, in der Kindergartenturnhalle gab es für die Kinder eine religiöse Einheit mit dem Inhalt „Was kann man ernten?“.Am nächsten Tag wurde mit den Kindern eine Gemüsesuppe zubereitet. Die Vorschulkinder durften das Gemüse einkaufen. Wir sagen ein großes „Vergelts Gott“ an Fr. Eck, die uns das Gemüse gespendet hat.

„Noch-Wies´n-Feier“

Leider is de Wies´n jetzt vorbei, viele fuhr´n nach Minga nei. Doch bei uns da gibt`s a „Noch-Wies´n“ de woll`n wir mit de Kinder genies`n. Am 17.10.2018 hod in Dirnd`l und Lederhosn kemma kenna wer mog!

Kirchweih

Im Kindergarten wurde am Kirchweihsonntag, den 21.10.18 ein KiGa-WoGo gefeiert mit der Geschichte von Zachäus.

Das Kindergarten Team